Frauenloge Nr. 1 «Anna Seiler» Bern

Wer sind wir?

Wir sind eine Frauenloge, die dem weltlichen Odd-Fellows-Orden angehört. In der Schweiz gibt es 4 Odd-Fellows-Frauenlogen und 35 Männerlogen. Frauen- und Männerlogen arbeiten nach den gleichen Grundsätzen und in den gleichen Logenräumlichkeiten.

In unserer Gemeinschaft fördern wir das moralische Denken und Handeln in Verbindung mit unseren Leitmotiven  Freundschaft, Liebe und Wahrheit.

Wir sind ein weltlicher Orden, konfessionell und politisch neutral. Durch den Orden – wir sehen uns als Schwestern und Brüder – betonen wir die Ernsthaftigkeit unserer Grundsätze und verpflichten uns einer gewissen Tradition. Rechtlich sind wir ein Verein mit Satzungen (Statuten).

Was sind unsere Ziele?
Im Zentrum unserer Ordenslehre steht die Arbeit an uns selbst, die auf Toleranz im Denken und Handeln sowie auf der Pflege der Freundschaft beruht. Ein weiterer Schwerpunkt besteht darin, über den Sinn des Lebens nachzudenken und seine Werte zu finden, aber auch Anteilnahme des Einzelnen am Nächsten zu pflegen.

Wir Odd Fellows bemühen uns, eine Gemeinschaft guten Willens zu sein, eine Gemeinschaft, die sowohl dem Einzelnen als auch dem Ganzen hilft, den Werten der Freundschaft und der Nächstenliebe zu folgen, nach Wahrheit zu streben und in praktischer ethischer Weise Gutes zu tun. Damit wollen wir die Voraussetzungen schaffen, die täglichen Anfechtungen menschlicher Unzulänglichkeiten überwinden zu helfen. Zu dieser Arbeit bietet die Loge geistige Anregungen. Wir sind bestrebt, wohltätig zu wirken.

Wie arbeiten wir?
In Bern treffen wir uns alle 2 Wochen am Montag-Abend. Der erste Teil unseres Abends findet in der Logenhalle statt. Ein Ritual mit philosophischen Ansätzen bildet den Rahmen der Sitzung. Im Zentrum steht ein Vortrag über ein frei gewähltes Thema.

Der zweite Teil des Abends dient der Pflege der Freundschaft bei einem Imbiss im Refektorium.

Zwei- bis dreimal im Jahr finden Gästelogen mit interessanten Beiträgen statt. Interessentinnen haben so die Möglichkeit, die Mitglieder der Frauenloge näher kennen zu lernen.